Seele startklar für die Neue Welt

Heilungsreise durch die 5 Urwunden der Seele



Wenn wir aufbrechen in einen neuen Abschnitt des Lebens, beenden wir den alten möglichst sauber und klar,

um keine Altlasten mitzunehmen.


Nun befinden wir uns gerade im Übergang zu einem kollektiven neuen Abschnitt unseres Lebens

hier auf der Erde und mit der Erde.
Es ist ein fließender Übergang und jeder startet, wann er bereit dafür ist.


Was wir verlassen ist der Weg der Angst, Ohnmacht und Unterdrückung.


Was wir betreten ist der Weg der Freiheit, der gelebten Liebe
und des bewussten Schöpferseins.


Um diesen Weg frei und unbelastet zu betreten, räumen wir auf in uns, heilen, transformieren und verabschieden alles, was uns mit dem alten Weg, der alten Zeit noch verbindet.

Das heißt, wir heilen, transformieren und verabschieden alle Verhaltensweisen und Lebensmuster, die uns trennen von einem Leben in Freiheit, Liebe, Kreativität und Selbstbestimmung,

um dann mit der Neuschöpfung voll und ganz in Resonanz zu treten und ein aktiver und bewusster Mitgestalter zu sein.

 

Dafür brauchen wir eine tiefe Heilung unserer Seele und eine starke Verbindung zu ihr.

Denn der Weg in die Neue Welt ist ein Weg, auf dem unsere Seele als direkte Verbindung zum Göttlichen Ursprung

die Führung übernimmt, um uns in den Ausdruck unseres größtmöglichen Potentials zu führen.

 

Alle Wunden und Traumen unserer Seele, die uns immer wieder dazu bringen, uns von unserer Seele innerlich zu trennen, weil wir den Schmerz nicht fühlen wollen, sollen nun vollständig gesehen, angenommen, geheilt, transformiert und verabschiedet werden.

 

Diese Traumen lassen sich zusammenfassen in

 

Die 5 Urwunden der Seele​

Die Wunde der Ablehnung 

Die Wunde des Verlassenwerdens 

Die Wunde des Vertrauensbruchs 

Die Wunde der Demütigung 

Die Wunde der Ungerechtigkeit

 

Wenn wir uns befähigen, diese zu erkennen und in uns wahrzunehmen, in vielen alltäglichen Situationen des Lebens...

Wenn wir uns befähigen, stehen zu bleiben im Schmerz, nicht mehr abzuhauen...

 

Wenn wir uns befähigen, den Schmerz und die damit verbundenen Emotionen und Gefühle zu fühlen, ganz bewusst... 

Wenn wir uns befähigen, diesen Schmerz, die Gefühle und Emotionen wertfrei anzunehmen und zu fühlen bis zum Grund...

...heilen und transformieren wir diese Wunden in uns.

Wir verabschieden die Angst vor der tiefen Berührung mit unserer Seele, weil dann dort kein Schmerz mehr ist und können so zutiefst verbunden mit unserem göttlichen Wesenskern in die Neue Welt hineinschreiten.

In eine Welt, wie sie sich jeder von uns im tiefsten Inneren seines Herzens wünscht und erträumt.

Eine Welt voller Frieden, Liebe, Mitgefühl, Achtung und Wertschätzung.

Diesen Heilungsweg gehen wir gemeinsam,

um uns zu unterstützen und voneinander zu lernen,

in einer kleinen Runde, wo schnell Nähe und Vertrauen entsteht,

geführt und geleitet durch meinen reichen und tiefen Erfahrungsschatz.

"Die Wunde der Ablehnung" - 17./18. Juli 2021

"Die Wunde des Verlassenwerdens" - 21./22. August 2021

"Die Wunde des Vertrauensbruchs" - 18./19. September 2021

"Die Wunde der Demütigung" - 09./10. Oktober 2021

"Die Wunde der Ungerechtigkeit" - 13./14. November 2021

Die Heilungstage beginnen jeweils 9 Uhr und enden etwa 17 Uhr.

Wir treffen uns in der Warthaer Straße 61, 01157 Dresden.

In den Pausen versorgen wir uns gemeinsam und können uns entspannen im sehr nahe gelegenen Omsewitzer Grund.

Der Energieausgleich pro Wochenende und Mensch beträgt

Euro 225.

Durch Deine Anmeldung per Email post@heilungdurchselbsterkenntnis.de

und die Überweisung von € 225 für das erste Heilungswochenende

auf folgendes Konto:

comdirect  DE39 2004 1144 0227 6350 00   BIC COBADEHD044

bist Du dabei.

Anmeldeschluss ist eine Woche vor dem Termin.

Da ich eine Gruppengröße von max. 5 Menschen gewählt habe, kann es sein, dass mehr Anmeldungen als Plätze da sind.

In diesem Fall eröffne ich eventuell noch eine zweite Gruppe.

Auch wenn wir uns an diesen Tagen mit Schmerz befassen,

werden wir leichter, freier und fröhlicher die Tage beenden,

als wir sie begonnen haben.

ICH FREUE MICH!!!

Alena

Fotos Pixabay

girl-447701_1920.jpg

Die Wunde des Verlassenwerdens

indian-1283789_1920.jpg

Die Wunde des Vertrauensbruchs

girl-3422711_1920.jpg

Die Wunde der Demütigung

21./22. August 2021

18./19. September 2021

09./10. Oktober 2021